Drei Einbrüche
Täter knacken Tresor im Raiffeisen-Markt

Der Raiffeisen-Markt in Selm war schon drei Mal das Ziel von Kriminellen.
  • Der Raiffeisen-Markt in Selm war schon drei Mal das Ziel von Kriminellen.
  • Foto: Magalski / Themenbild
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Einbrecher knackten in der Nacht zu Mittwoch einen Tresor im Raiffeisen-Markt in Selm - die Tat war bereits der dritte Besuch von Kriminellen in wenigen Wochen.

Ende März und Mitte April kam es ebenfalls schon zu Einbrüchen in den Markt an der Ladestraße. Die Täter kamen im ersten Fall durch das Dach, klauten dann Tierfiguren aus Kunststoff. Mitte April durchbrachen Unbekannte dann eine Wand und gelangten so in ein Büro, dort klauten sie Bargeld. Von Dienstag auf Mittwoch dann schlugen Einbrecher ein Fenster ein und öffneten im Anschluss mit einer Flex einen Tresor im Markt. Ihre Beute: Bargeld. Die Polizei hofft auf Hinweise. Zeugen melden sich unter Telefon 02389 / 92 10 bei der Wache in Werne.

Thema "Einbruch" im Lokalkompass:
> Täter schmieren Hakenkreuze an Wände

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen