Zeuge entdeckte leblosen Körper
Taucher bergen Leiche aus Teich

Taucher der Feuerwehr Dortmund unterstützten die Feuerwehr Lünen bei der Bergung der Leiche.
  • Taucher der Feuerwehr Dortmund unterstützten die Feuerwehr Lünen bei der Bergung der Leiche.
  • Foto: Magalski / Themenbild
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Dienstag entdeckte ein Zeuge eine Leiche in einem Teich in Niederaden. Polizisten ermitteln nun zur Identität der Person.

Der Zeuge hatte der Polizei am frühen Nachmittag von einer vermutlich leblosen Person im Teich auf dem Gelände einer Firma berichtet, vor Ort bestätigte sich für die Rettungskräfte die Meldung des Anrufers. Ein Rettungshubschrauber, der am Fundort zur Landung ging, kam nicht zum Einsatz. Taucher der Feuerwehr Dortmund rückten an und unterstützten die Berufsfeuerwehr Lünen sowie den freiwilligen Löschzug Niederaden bei der Bergung der Leiche.  Die Ermittlungen zur Identität der Person sowie zur Todesursache dauern an, so ein Sprecher der Polizei in Dortmund. 

Thema "Polizei" im Lokalkompass:
Hubschrauber in der Nacht im Einsatz

Autor:

Daniel Magalski aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.