Unfall am Morgen fordert drei Verletzte

Der Aufprall riss die Seite des Volkswagens auf, in diesem Auto erlitt der Fahrer schwere Verletzungen.
3Bilder
  • Der Aufprall riss die Seite des Volkswagens auf, in diesem Auto erlitt der Fahrer schwere Verletzungen.
  • Foto: Magalski
  • hochgeladen von Lokalkompass Lünen / Selm

Zwei Autos kollidierten am Morgen in Oberaden. Feuerwehrleute, die im Gerätehaus an der Jahnstraße ganz in der Nähe mit Arbeiten beschäftigt waren, eilten sofort zum Einsatzort und kümmerten sich um die Verletzten.

Der Unfall passierte in einer Kurve in Höhe des Friedhofs an der Mühlenstraße zwischen Oberaden und Niederaden. Ein Auto mit Kennzeichen aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach in Bayern und ein zweiter Wagen mit Kennzeichen aus Lüdinghausen trafen sich im Gegenverkehr. Der Aufprall riss dabei die Seite des Volkswagens mit dem Lüdinghausener Kennzeichen auf, der andere Wagen durchbrach rund hundert Meter weiter einen Zaun und eine Hecke. Feuerwehrleute der Einheit Oberaden der Feuerwehr Bergkamen waren bei der Alarmierung schon im Gerätehaus und erreichten die Einsatzstelle so noch vor Eintreffen anderer Rettungskräfte. Im Fahrzeug mit Kennzeichen aus Lüdinghausen fanden die ehrenamtlichen Kräfte einen Schwerverletzten, im anderen Wagen zwei leicht verletzte Personen und versorgten diese bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Hubschrauber Christoph Dortmund landete am Unfallort, letztlich brachte aber ein Rettungswagen den Schwerverletzten zur Versorgung im Schockraum ins Marien-Hospital nach Lünen. Die Leichtverletzten kamen ebenfalls in Kliniken.

Thema "Unfall" im Lokalkompass:
> Unfall: Retter bringen drei Verletzte in Klinik

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen