Unfall in Lünen fordert sechs Verletzte

Ein Abschleppunternehmen kümmerte sich um zwei stark beschädigte Fahrzeuge.
2Bilder
  • Ein Abschleppunternehmen kümmerte sich um zwei stark beschädigte Fahrzeuge.
  • Foto: Magalski
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Retter brachten nach einem Unfall in Lünen sechs Verletzte, darunter auch Kinder, in Kliniken. Die Polizei ermittelt, denn beim Unfallverursacher war vermutlich Alkohol im Spiel.

Zum Unfall-Zeitpunkt am Sonntag kurz nach zwölf Uhr warteten mehrere Autos auf der Dortmunder Straße in Höhe der Einfahrt zur Wethmarheide vor einer roten Ampel. Die Ampel schaltete auf Grün, da näherte sich laut Zeugen von hinten ein Senior (86) aus Lünen mit seinem Auto. Der Toyota prallte mit hoher Geschwindigkeit auf das Heck eines Opel, dieser dann ebenfalls mit Wucht auf einen noch stehenden Volkswagen. Im Opel verletzten sich die Beifahrerin, ein Baby und ein Kind im Alter von vier Jahren, im Volkswagen die Beifahrerin und ein neun Jahren altes Mädchen. Der Fahrer des Toyota erlitt ebenfalls leichte Verletzungen, ein Alkoholtest noch am Unfallort lieferte ein positives Ergebnis. Die Polizei stellte den Führerschein des Seniors sicher, ein Arzt entnahm ihm eine Blutprobe. Im Bereich der Unfallstelle kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Thema "Unfall" im Lokalkompass:
> Unfall: Transporter schleudert über Feld

Ein Abschleppunternehmen kümmerte sich um zwei stark beschädigte Fahrzeuge.
Ein Abschleppunternehmen kümmerte sich um zwei stark beschädigte Fahrzeuge.
Autor:

Daniel Magalski aus Lünen

Daniel Magalski auf Facebook
Daniel Magalski auf Instagram
Daniel Magalski auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

33 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen