Diebesgut im Kofferraum?
Verfolgung: Autofahrer flüchtet vor Polizei

Die Polizei verhaftete zwei Männer nach einer Verfolgungsfahrt.
  • Die Polizei verhaftete zwei Männer nach einer Verfolgungsfahrt.
  • Foto: Magalski / Themenbild
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Polizisten wollten einen Autofahrer kontrollieren, doch der gab Gas und flüchtete von Lünen bis nach Kamen. Die Verfolgung endete hier mit zwei Festnahmen und einer Überraschung.

Der Wagen aus Solingen war einer Streife am frühen Samstagabend auf der Kurt-Schumacher-Straße in Lünen aufgefallen, doch der Fahrer ignorierte die Anhalte-Zeichen, bog auf die Kamener Straße ab und raste hier in Richtung Kamen. Ein Autofahrer musste dem flüchtenden Fahrzeug ausweichen und beschädigte sich die Felgen seines Wagens, mit einem weiteren Auto kam es zu einer seitlichen Kollision. Eine Verkehrsinsel, die der Flüchtige überfuhr, konnte die Fahrt nicht stoppen, beschädigte allerdings den linken Vorderreifen stark - weiter ging es dann auf der Felge. In Bergkamen wollte der Mann auf die Autobahn in Richtung Oberhausen fahren, doch hier wartete ebenfalls bereits ein Streifenwagen und so stoppte der Mann auf dem Seitenstreifen. Polizisten verhafteten ihn und seinen Beifahrer, im Kofferraum des Wagens entdeckten sie mutmaßliches Diebesgut, eventuell aus einem Baumarkt.

Thema "Polizei" im Lokalkompass:
Flucht: Auto schleudert Senior zu Boden

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen