Feuerwehr rettet Mann von Balkon
Wohnung steht in der Nacht in Flammen

Die Feuerwehr rettete einen Mann von einem Balkon.
2Bilder
  • Die Feuerwehr rettete einen Mann von einem Balkon.
  • Foto: Magalski
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Rauch steht über dem Haus, aus den Fenstern schlagen Flammen. In Lünen kam es in der Nacht zu einem Wohnungsbrand.

Das Feuer war in der vierten Etage eines Mehrfamilienhauses in der Nähe des Bahnhofes ausgebrochen, hier wartete der Bewohner der betroffenen Wohnung bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte auf dem Balkon schon auf Rettung. Im Korb der Drehleiter brachte die Feuerwehr ihn in Sicherheit, ein Rettungswagen fuhr ihn zur Untersuchung in eine Klinik. Die Einsatzkräfte - vor Ort waren neben der Berufsfeuerwehr die Löschzüge Mitte und Wethmar - evakuierten zudem weitere Bewohner des Hauses und betreuten diese während der Löscharbeiten. Das Haus sei bis auf die Brandwohnung weiter bewohnbar, so ein Sprecher der Feuerwehr. Der Löschzug Niederaden ging an der Feuerwache an der Kupferstraße für eventuelle weitere Einsätze in Stellung.

Thema "Feuerwehr" im Lokalkompass:
> Müll-Presse brennt am Supermarkt

Die Feuerwehr rettete einen Mann von einem Balkon.
Feuerwehrleute löschten die Flammen.
Autor:

Daniel Magalski aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.