Durchsuchung in Wohnung
Zivilfahnder stoppen Handel mit Kokain

Die Polizei ermittelt nach Drogenfunden im Norden von Lünen.
  • Die Polizei ermittelt nach Drogenfunden im Norden von Lünen.
  • Foto: Magalski / Themenbild
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Kunden gingen in einer Wohnung im Norden von Lünen wohl ein und aus - doch beim siebten Verkauf klickten die Handschellen! Polizisten gelang hier die Festnahme eines Verdächtigen. Der Vorwurf: Handel mit Drogen!

Zivilfahnder hatten die ungewöhnlichen Vorgänge in der Wohnung bemerkt und machten am späten Mittwochnachmittag kurzen Prozess: Beamte hatten einen Durchsuchungsbeschluss dabei und fanden in den Räumen eines Lüners eine - so die Polizei - "nicht geringe Menge" von Betäubungsmittel, vermutlich Kokain, dazu Ecstasy und Bargeld. Ausstattung für den Verkauf von Betäubungsmitteln wurden ebenfalls sichergestellt und auch einen Geldbetrag über 1.200 Euro beschlagnahmte die Polizei im Rahmen der sogenannten präventiven Gewinnabschöpfung. Der Tatverdächtige kam nach Abschluss der Maßnahmen der Polizei wieder auf freien Fuß.

Thema "Drogen" im Lokalkompass:
Polizei gelingt Schlag im Drogen-Milieu

Autor:

Daniel Magalski aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.