REINIGUNG HAT BEGONNEN
Lükaz: Brandursache war Technik-Defekt

Im Lükaz steht die Zeit still nach dem Brand kurz nach Weihnachten.
  • Im Lükaz steht die Zeit still nach dem Brand kurz nach Weihnachten.
  • Foto: Magalski
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Gutachter haben ihr Untersuchungen nach dem Feuer im Lükaz abgeschlossen und kommen zu einem Ergebnis: Ursache des Brandes war ein technischer Defekt.

Den Brandherd im Keller weiter einzugrenzen ist nach Angaben der Gutachter aufgrund des massiven Schadens nicht möglich, sie haben aber keine Hinweise auf Fremdverschulden. Im Lükaz hat mittlerweile eine Gebäudereinigungsfirma mit den Aufräumarbeiten begonnen, diese dauern aller Voraussicht nach etwa drei Wochen. Einschätzung zum Gesamtschaden und zu möglichen Sanierungen könne man erst dann treffen, so die Stadt. Im Anschluss wird noch eine Feinreinigung nötig sein, denn giftiger Ruß verteilte über die Lüftung und Kabelschächte im ganzen Gebäude. 

Thema "Lükaz" im Lokalkompass:
Lükaz: Fotos zeigen die Spuren des Feuers

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen