Drei Ausweich-Locations
"Lükaz-on-Tour" geht in die zweite Runde

Es geht los - das neue Lükaz Kursprogramm ist online. Da die Reparatur- und Sanierungsarbeiten nach dem Brandschaden noch andauern, fehlen auch in diesem Kurssemester eigene Räume. Deswegen geht es mit "Lükaz on Tour" in die zweite Runde.

Die Angebote finden in drei Ausweich-Locations statt: Stadtteilbüro Halte-Stelle, Münsterstr 68b; Bürgerhaus Horstmar, Lanstroper Straße 6; Städtische Kita Viktoria, Viktoriastraße 10. Die neuen Kurse starten am Donnerstag, 26. September.

Die Anmeldephase für das neue Lükaz-on Tour-Kursprogramm beginnt am Montag, 2. September. Programm- Klassiker wie Tanz-, Koch-, und Kreativkurse sind ebenso vertreten wie kostenlose Angebote - in diesem Semester die "Aktionsgruppe Tierschutz", der "Kinder Treff in der Halte-Stelle" und das "ImproJekt 2" (Improvisationstheater). Eine Übersicht aller Kurse gibt es auf www.luekaz.de .

Lükaz sagt Danke

Das Lükaz- Team möchte sich auf diesem Wege bei den Verantwortlichen der Stadtinsel, der Städtischen Kita Viktoria und der Halte-Stelle Münsterstraße für ihre Unterstützung danken. Über 140 Teilnehmer konnten so im ersten Halbjahr 2019 die Lükaz-on-Tour-Kurse besuchen. Selbst die traditionelle Dance Präsentation aller Lükaz Tanz Gruppen konnte vor den Sommerferien mit über 80 Tänzern von vier bis sechs Jahren stattfinden.

Autor:

Claudia Prawitt aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.