Preußenhafen-Fest lockt nach Lünen-Süd

Tommy and the Blue Boys stehen ebenfalls beim Preußenhafenfest auf der Bühne.
  • Tommy and the Blue Boys stehen ebenfalls beim Preußenhafenfest auf der Bühne.
  • Foto: Peter Meißner
  • hochgeladen von Lokalkompass Lünen / Selm

Das Preußenhafenfest wirft seine Schatten voraus. Die Organisatoren erwarten für das Wochenende vom 9. bis 11. August rund 15.000 Besucher und bieten Unterhaltung ohne Pause.

Von Peter Meißner

Los geht es mit der „After-Work-Party“ am Freitag von 16 bis 22 Uhr mit DJ Hansmann, der mit Rock, Pop und Schlager unterhalten wird. Der Samstag steht dann im Zeichen von Livemusik. Das sechseinhalb stündige Programm eröffnet um 16.30 Uhr der Shanty Chor Kamen-Bergkamen auf der Festivalbühne.
Ab 18 Uhr spielt die Band „An Spiorad“, die nach der Fertigstellung ihrer neuen CD fast direkt aus dem Tonstudio auf die Bühne kommen und mit akustischen Irish Folk-Songs eine begeisternde Atmosphäre bieten wollen. Mit Evergreens, Deutschrock und Coversongs wollen „Tommy and the Blue Boys“ ab 20 Uhr die Besucher des Hafenfestes tanzen lassen. Die Festivalbühne wird ab kurz nach 23 Uhr abgebaut, um den Preußenhafen für den Sonntag - im Anschluss an den ab 11 Uhr beginnenden ökumenischen Gottesdienst - in einen großen Kunstmarkt, mit bis zu dreißig Ständen aus Kunst und Kunsthandwerk und mit Untermalung von Straßenmusikern, zu verwandeln. Und natürlich gibt es auch in diesem Jahr, für die „kleinen Piraten“ wieder die Schatzsuche. Startpunkt ist um 14 Uhr das Hafenmeister-Büro.Für das leibliche Wohl ist an allen Tagen des Preußenhafenfestes auf der „Kulinarischen Meile“ gesorgt. Food-Truck, Stände mit Crepes, Flammkuchen, Currywurst, Fisch-Imbiss und Süßem helfen, das Hungergefühl zu beenden. Gegen den Durst steht eine große Auswahl an Getränken bereit. Liebhaber von Cocktails kommen an allen Tagen zwischen 16 und 18 Uhr in der Happyhour, auf den Geschmack.

Autor:

Lokalkompass Lünen / Selm aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.