Die Sprache der Pfingstrose:

Was dich erschüttert, regt sich in uns beiden,
Was du nicht sagst, es ist mir doch bewußt!

Auch medizinisch sollen Pfingstrosen eine Wirkung entfalten,
wenn man fest daran glaubt, hilft's vielleicht:

Schon die ältesten Aerzte rühmten die Pfingstrose als krampflösendes Mittel gegen Hysterie und Epilepsie. Allerdings reihen nur abergläubische Menschen den Samen auf Fäden und hängen sie Kindern um den Hals um das Zahnen zu erleichtern.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen