SO VIEL SCHNEE
Fotos: Willkommen im Winterwunderland

Der Blick auf den verschneiten Cappenberger Wald wirkt fast wie ein schwarz-weiß Bild.
25Bilder
  • Der Blick auf den verschneiten Cappenberger Wald wirkt fast wie ein schwarz-weiß Bild.
  • Foto: Magalski
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Wald und Feld liegen unter einer Flocken-Decke und auch die Stadt macht Oskar zum Winterwunderland! Redakteur Daniel Magalski war mit der Kamera auf Tour.

Stufen steigen steht als Hürde vor der vollen Dosis Winterzauber - im Park von Schloss Cappenberg wartet mit über zwanzig Metern Höhe einer der wohl schönsten Aussichtspunkte in der Region: Der Wasserturm gleich neben Stiftskirche und Schloss-Theater. Die Stahltreppe schraubt sich im Inneren Richtung Plattform, wer sie bezwungen hat, bekommt zur Belohnung einen tollen winterlichen Weitblick über Münsterland und Ruhrgebiet. Bauernhöfe liegen wie kleine Inseln im Weiß, am Waldrand steht Wild und sogar die Kraftwerke am Horizont stören kaum das Bild. Die Geräusche der Welt da unten dringen hier nur leise ans Ohr. Aussichts-Highlight Nummer zwei steht in Lünen und überzeugt zwar nicht mit Idylle, dafür mit Höhe und Komfort. Im Fahrstuhl geht es hoch hinaus im Rathaus und wer im Treppenhaus am Fenster steht, dem liegt die verschneite Stadt zu Füßen.

Thema "Winter" im Lokalkompass:
Oskar verspricht Schnee im Kreis Unna

Autor:

Daniel Magalski aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

10 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.