Kamera erwischt Wolf im Kreis Unna

Eine Wildkamera machte Bilder von einem Wolf, sie sind der erste offizielle Beweis für die Rückkehr der Raubtieres an die Lippe.
  • Eine Wildkamera machte Bilder von einem Wolf, sie sind der erste offizielle Beweis für die Rückkehr der Raubtieres an die Lippe.
  • Foto: Ulrike von Preetzmann / Themenbild
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Werne hat seinen ersten Wolf, eine Wildkamera brachte den Beweis. Das Raubtier tauchte nahe der Grenze zu Südkirchen auf - in der Nähe berichteten Leser schon einmal von einem Wolf.

Mitte März schon lief der Wolf an einem Feldrand in der Bauernschaft Schmintrup zwischen Werne und Südkirchen, dort erwischte ihn eine Wildkamera. Der Besitzer der Kamera informierte die Behörden. Die Dokumentations- und Beratungsstelle des Bundes zum Thema Wolf prüfte die Aufnahmen, nun informierte das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen über den ersten "offiziellen Wolf" in Werne. Informationen zu Geschlecht, Identität und dem Verbleib des Tieres sind nicht bekannt, schreibt das Landesamt. Im Moment fehlen weitere Berichte über den Wolf, vermutlich war er auf der Durchreise.

Wolf kreuzte die Fahrbahn

Im Kreis Unna machte das Raubtier, das über hundert Jahre nicht mehr in Deutschland lebte und mittlerweile wieder vom Norden bis in den Süden auf dem Vormarsch ist, zuletzt im Mai vor zwei Jahren von sich Reden. Leser berichteten unserer Redaktion damals von einem Wolf zwischen Selm und Südkirchen. Eine Frau fuhr in der Nacht zur Arbeit, da kreuzte ein Tier, das die Selmerin als Wolf indentifizierte, die Fahrbahn der Werner Straße am Parkplatz kurz hinter dem Cappenberger Damm. Im Anschluss an den Bericht darüber meldete sich ein weitere Selmer, auch er berichtete von einem Wolf, dieses Mal am Nierstenholz an der Steinbahn. Anwohner erzählten im Rahmen der Recherchen vor Ort damals zudem vom seltsamen, ängstlichen Verhalten ihrer Hunde in der Nacht - letztlich fehlten aber Beweise wie Fotos oder Videos

Thema "Wolf" im Kreis Unna:
> Sichtung: Wolf zurück in der Region?
> Leser melden weitere Wolf-Sichtungen

Autor:

Daniel Magalski aus Lünen

Daniel Magalski auf Facebook
Daniel Magalski auf Instagram
Daniel Magalski auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

34 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen