Vermisster Mann tot im Wald gefunden

Freiwillige Helfer hatten mit Rettungshunden nach dem Vermissten gesucht. Ohne Erfolg.
  • Freiwillige Helfer hatten mit Rettungshunden nach dem Vermissten gesucht. Ohne Erfolg.
  • Foto: Magalski
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Der Lüner, der seit dem 14. Februar aus einem Seniorenheim in Bergkamen vermisst wurde, ist tot. Ein Spaziergänger entdeckte seine Leiche am Sonntag in einem Wald.

Nach der Obduktion am Dienstag soll Herz-Kreislauf-Versagen nach Angaben der Staatsanwaltschaft die Todesursache sein. Ob eine Bronchitis, die der Lüner gehabt habe, das möglicherweise begünstigt hat, sollen weitere Untersuchungen klären. Die Staatsanwaltschaft ermittelt. Gegen 11 Uhr wurde der Polizei der Fund in einem Waldstück an der Justus-Liebig-Straße in Bergkamen, nahe dem Schering-Gelände, gemeldet. Nur wenige Meter von dem Altenheim entfernt, aus dem der 55-Jährige vor fast zwei Wochen verschwunden war. Die Suche von Familie und Freunden hatte überall für große Anteilnahme gesorgt. Und auch die Polizei war mit über 300 Einsatzkräften, Rettungshunden, Hubschraubern und Tauchern im Großeinsatz. „Wir haben die Stadt auf den Kopf gestellt“, sagte ein Polizist nach stundenlanger Suche. Alles blieb aber bis zum Sonntag ohne Erfolg. Tragisch: Erst seit einem Tag hatte der Mann in dem Seniorenheim gewohnt, war zuvor schon mehrfach weggelaufen. Beim vierten Mal verschwand er gegen 4 Uhr am Morgen spurlos. Was danach passierte, wird möglicherweise nicht mehr zu klären sein.

Autor:

Daniel Magalski aus Lünen

Daniel Magalski auf Facebook
Daniel Magalski auf Instagram
Daniel Magalski auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

35 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen