Abi 2013: Diesmal zittern doppelt so viele

Seit gestern sitzen sie da und schwitzen: Für hunderte Abiturienten in Lünen und Selm begannen die schriftlichen Prüfungen.

Das Abi 2013 ist aber nicht nur für die Abschlussschülerinnen und -schüler Schwerstarbeit. Zum ersten Mal macht ein doppelter Jahrgang Abitur: Die Prüflinge, die neun Jahre auf der Schule waren. Und die, die schon nach acht Jahren ihre Reife unter Beweis stellen. Turbo-Abi für die G 8.

Rund 40.000 Prüflinge mehr sind es in NRW. Das bringt den Schulen viele Probleme. Auch die Gerechtigkeitsfrage stellt sich: Schneiden die Abiturienten nach acht Jahren genauso gut ab wie die nach neun Jahren? Im letzten Jahr lag der Schnitt bei 2,5.

Wie auch immer: Wir drücken allen Abiturienten ganz fest die Daumen!

Autor:

Doro Backmann-Kaub aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.