Antrag für die Sitzung des Ausschusses Stadtentwicklung & Umwelt am 10.09.2019
CDU-Fraktion forciert Kreisverkehr an Kreuzung Viktoria-/Parkstraße

Der Ausschuss beschließt, die beampelte Kreuzung Viktoriastraße/Parkstraße durch einen Kreisverkehr zu ersetzen und dem Rat zu empfehlen, für das nächste Haushaltsjahr 50.000,00 € Planungskosten bereitzustellen und den Ausbau in die Investitionsplanung der Folgejahre aufzunehmen.

Begründung:
Die Mitteilung der Verwaltung hat mit den sich anschließenden Anmerkungen ergeben, dass für einen Kreisverkehr in dieser Verkehrssituation hinreichender Raum vorhanden ist.
Die CDU-Fraktion ist der Auffassung, dass die Vorteile an dieser Stelle deutlich höher sind und angeführte Probleme bewältigt werden können.

Ein Kreisverkehr würde in dieser Situation für den Verkehr aus Richtung Westen bedeuten, dass ein Abbiegen in Richtung Innenstadt mit den dortigen wesentlichen Anlaufpunkten (Amtsgericht, Sparkasse, Rathaus, Parkhaus Zentrum) möglich wird. Das gelegentlich zu beobachtende sehr gefährliche Abbiegen trotz bestehenden Verbotes würde entfallen.
Aus allen Richtung bestünde die Möglichkeit des Zurückfahrens in die Ausgangsrichtung, was für Fahrzeuge aus Richtung Osten eine deutlich bessere Erreichbarkeit der Außenstelle des Kreises Unna und des Einkaufszentrums bedeutete.
Zu weniger verkehrsreichen Zeiten würden Wartezeiten an den Ampeln vermieden. Der Verkehrsfluss würde verstetigt und gleichzeitig in Richtung Osten der eher sensible Bereich des Kindergartens und der Einfahrt zum Einkaufszentrum langsamer erreicht werden.

Bedenken, wonach die deutlich schwächer frequentierten Einmündungen der Parkstraße Probleme mit der Einfahrt in den Kreisverkehr bekommen könnten, sind deutlich zu vernachlässigen. Die beiden Ampelanlagen (Leezenpatt und Lange Straße) sorgen für deutliche Unterbrechungen des fließenden Verkehrs aus Richtung Osten. Aus Richtung Westen ist durch die Ampelanlage Konrad-Adenauer-Straße/Dortmunder Straße ebenfalls festzustellen, dass praktisch immer Lücken entstehen, die eine Befahrung des Kreises von beiden Ästen der Parkstraße gut bis problemlos möglich und auch für Busse hinreichend ist.

Autor:

Martina Adam aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen