Juso-LokalpoliTISCH: Lükaz und Jugendarbeit 1. Beigeordneter Horst Müller-Baß steht Rede und Antwort

Lünen. Die Gerüchteküche um das Lüner Kultur- und Aktionszentrum (Lükaz) brodelt, seit die Junge Union behauptete, die Verwaltung wolle das Lükaz in ein reines Jugendzentrum umwandeln und Partys von nun an verbieten.
Doch eine Änderung des erfolgreichen Lükaz-Konzepts kann nur der demokratisch legitimierte Stadtrat beschließen — und außerdem streben weder Politik noch Verwaltung einen solchen Kurswechsel an.

Ihr möchtet euch selbst davon überzeugen? Sehr gerne — Horst Müller-Baß, der verantwortliche Beigeordnete für Jugend und Kultur, steht interessierten Lünerinnen und Lünern zu allen Fragen rund um das Lükaz Rede und Antwort.
Am 09.11.2016 ab 19:30 Uhr ist Horst Müller-Baß zu Gast beim „LokalpoliTISCH“ der Lüner Jungsozialisten. Die Veranstaltung ist öffentlich und alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.
„Die Junge Union warf den verantwortlichen Verwaltungsmitarbeitern vor, im „stillen Kämmerlein“ über die Zukunft des Lükaz zu entscheiden — doch das Gegenteil ist der Fall: Horst Müller-Baß hat uns sofort zugesagt, die Lüner öffentlich und transparent an der Diskussion um das Lükaz teilhaben zu lassen“, freut sich Juso-Vorsitzender und Ratsherr Daniel Wolski.

Ein weiteres Thema des „LokalpoliTISCH“ ist die Lüner Jugendarbeit. Die Jusos besuchten bereits das Jugendzentrum Gahmen sowie die „Halte-Stelle“ in Brambauer und werden nächste Woche das Jugendcafé in Horstmar besichtigen.
„Es ist wichtig, in jedem Stadtteil eine Anlaufstelle für Jugendliche zu schaffen. Besonders in Lünen-Süd und an der Münsterstraße wären dauerhafte Jugendzentren sinnvoll und notwendig“, fordert Juso-Vorsitzender Daniel Wolski.
Auch zum Thema Jugendarbeit sind die Lünerinnen und Lüner, die den LokalpoliTISCH besuchen, herzlich eingeladen, ihre Meinung zu sagen, den Beigeordneten Horst Müller-Baß mit Fragen zu löchern und den jungen ehrenamtlichen Kommunalpolitikern der Jungsozialisten Anregungen und Wünsche mitzugeben.

Der LokalpoliTISCH findet am 09.11. um 19:30 Uhr in den Räumen der SPD Lünen (Stadttorstraße 5) statt. Die Jusos freuen sich auf rege Beteiligung.
Zuvor besuchen sie die Gedenkfeier zur Reichspogromnacht und gedenken der vier Lüner Juden, die am 09.11.1938 von den Nazis ermordet wurden.

Autor:

Daniel Wolski aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen