Meinung im Lokalkompass
Kommentar: Idee ohne Sicherheit

Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.
  • Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.
  • Foto: Magalski / Themenbild
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Menschen, die Kontakt zu Corona-Infizierten hatten, müssen zwei Wochen in Quarantäne - nur zu Weihnachten reicht offensichtlich knapp die Hälfte der Zeit. Ein Kommentar von Daniel Magalski:

Düsseldorf ist ein Hotspot der närrischen Szene, aber Karneval muss in Corona-Zeiten ausfallen und so war schnell klar, was die Politik am Mittwoch pünktlich zum Start der neuen Session verkündete, ist kein Scherz: Nordrhein-Westfalen macht zwei Tage früher Winterferien. Ein Schritt, der helfen soll, das Infektionsrisiko an Weihnachten zu senken, so die Idee aus Düsseldorf. Die Theorie ist schön, doch was interessiert sie das Virus? Wenn Corona eine Inkubationszeit von bis zu zwei Wochen hat - und so betont es ja nicht nur die Wissenschaft immer wieder - dann vermitteln zwei Tage doch eine mehr als falsche Sicherheit. Vom Ferienbeginn bis Heiligabend sind es so inklusive Ferien-Verlängerung nur sechs Tage ohne Schule und bis zum Treffen mit der Familie. Ein Weihnachten in Sicherheit wird es also wohl so oder so nicht und das sollte jeder wissen und im Blick haben - andernfalls erhöhen sich vermutlich spätestens nach dem Jahreswechsel die Chancen auf einen dritten Lockdown.

Thema "Schule" im Lokalkompass:
> Kommentar: Schulbesuch mit Bauchweh

Autor:

Daniel Magalski aus Lünen

Daniel Magalski auf Facebook
Daniel Magalski auf Instagram
Daniel Magalski auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

32 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen