GFL-Bürgertelefon am Samstag von 16 bis 18 Uhr
Mit Herz & Verstand. GFL wählen.

GFL-Vorsitzender Johannes Hofnagel freut sich am Samstag über Anrufe zur Kommunalpolitik in Lünen und dem Kreis Unna. Foto: GFL
  • GFL-Vorsitzender Johannes Hofnagel freut sich am Samstag über Anrufe zur Kommunalpolitik in Lünen und dem Kreis Unna. Foto: GFL
  • hochgeladen von Alexander Ebert

"Wählen Sie mal keine Partei! Helfen Sie unserer Wählergemeinschaft, stärker zu werden. Erst wenn wir gemeinsam die unerfreuliche Mehrheit aus SPD und CDU im Rat der Stadt und im Kreistag brechen, ist mehr Bürgernähe möglich", sagt Johannes Hofnagel.

Der GFL-Vorsitzende bittet alle Wahlberechtigten in Lünen und im Kreis Unna, am Sonntag (13.) zur Abstimmung zu gehen - falls noch keine Briefwahl erfolgte. 

Zu den wichtigsten Zielen der GFL gehören:

  • mehr Schwimmfläche schaffen (Nichtschwimmer-Quote liegt bei 60 Prozent!)
  • besserer Verkehrsfluss durch ein Bündel von Maßnahmen
  • mehr Kita-Plätze und flexiblere Betreuungszeiten
  • ernsthafter Umwelt-, Naturschutz und Klimaschutz.

Wer vorab noch Fragen zur GFL oder zum GFL-Wahlprogramm hat: Das GFL-Bürgertelefon ist am Samstag, 12. September, von 16 bis 18 Uhr geschaltet. Johannes Hofnagel ist unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 erreichbar.

Hier geht's zur GFL-Homepage.

Das GFL-Wahlprogramm finden Siehier.

Autor:

Alexander Ebert aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen