Parksituation am Marien Hospital

Am 25.05.2016 brachte ich meine gehbehinderte Frau (100% Schwerbehindert) zur Krankengymnastik ans Krankenhaus,da alle Parkplätze belegt waren,parkte ich an der Apotheke,vor der Einfahrt zu den Behinderten Parkplätzen.Den Behindertenparkausweis meiner Frau legte ich hinter die Windschutzscheibe.
Wie ich später sah,eine Benachrichtigung einer Politesse klemmte unter dem Scheibenwischer,ist die Fläche als Feuerwehrzufahrt durch ein Schild gekennzeichnet (behindert hab ich da keinen).
Heute kam das Knöllchen,35,00€,ich hab es bezahlt,war eben nicht aufmerksam genug.
Was mich aber stört,ist das mindestens ein Drittel der Behinderten Plätze von nichtbehinderten belegt war.
Da stehen immer wieder viele Falschparker,warum lässt die Stadt (Politesse) diese Fahrzeuge nicht rigoros abschleppen,ist das zu viel Aufwand für die Politesse,oder kassiert die Stadt lieber die Verwarngelder und verdient damit mehr?

Werner Federmann

Autor:

Werner Federmann aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.