SPD-Fraktion besucht CAP-Markt

Am Montag, dem 14. Januar 2013 steht für die SPD-Fraktion um 16:00 Uhr der CAP-Markt in der Geist auf dem Terminplan. Der CAP-Markt wurde vor vier Monaten eröffnet und ist der erste Lüner Lebensmittelmarkt der „Diakonische IntegrationsBetriebe gGmbH“. Werner Bracht, Geschäftsführer der Integrationsbetriebe GmbH wird den Termin wahrnehmen und die Fraktion begleiten.

Das Konzept der Diakonie ist insgesamt eine Bereicherung für die Menschen, die dort leben und für die, die dort arbeiten. Viele Akteure haben diesen Markt ermöglicht – neben der Diakonie auch ViVaWest als Immobilienunternehmen. Nun möchte die Fraktion gerne wissen, wie der Markt angenommen wird, ob das Konzept aufgeht und, wie gefragt bspw. die zusätzlichen Serviceleistungen sind, die angeboten werden?

Bei einer immer älter werdenden Mantelbevölkerung sind gerade zusätzlich angebotene Dienstleistungen des Einzelhandels von großer Bedeutung, um die Nahversorgung älterer Menschen zu gewährleisten.

Petra Klimek

Autor:

Petra Klimek aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.