SPD-Ortsverein Brambauer besuchte mehrere Spielplätze und bleibt an diesem Thema dran!

Im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe "Arbeitskreis Kommunalpolitik" besuchte der SPD-Ortsverein Brambauer, am 19.10.2011, mehrere Spielplätze in Brambauer. Zu Beginn haben wir uns ein Bild vom Spielplatz neben dem Marktplatz (Yorckstr.) gemacht und und waren doch ziemlich geschockt vom Zustand dieses Platzes. Eine altersschwache Rutsche und ein siffiger Sandkasten können keinen Spielplatz darstellen! Wenn sich in der nächsten Zeit herausstellt, dass es an diesem Standort auch weiterhin einen Bedarf für einen ordentlichen Spielplatz gibt, muss hier dringend etwas geschehen!
Danach haben wir uns den Spielplatz an der Sudbergstr. angesehen. Hier konnte man erst gar nicht von einem Spielplatz sprechen; vielmehr handelte es sich um ein "Mini-Fitness-Studio" in einem eher mäßigen Zustand - für Kinder absolut ungeeignet! Der Bolzplatz nebenan zeigte sich leider ebenfalls in einem desolaten und nahezu unbrauchbaren Zustand.
Zum Schluss besuchten wir noch den Spielplatz am Nordplatz - ein Lichtblick. Zumindest kleinere Kinder werden hier ihren Spaß haben und auch die Spielgeräte zeigten sich in einem recht ordentlichen Zustand.
Da wir nicht alle Spielplätze in Brambauer gemeinsam besuchen konnten, werden sich mehrere Mitglieder unseres Ortsvereins die weiteren Spielplätze ansehen und in der nächsten Vorstandssitzung unseres SPD-Ortsvereins (02.11.2011), Bericht erstatten. Am Thema Spielplätze bleibt der SPD-Ortsverein Brambauer dran, denn Kinder sind die Zukunft unserer Gesellschaft und bedürfen daher einer besonderen Unterstützung und Förderung! Hier darf nicht blind gespart werden! Wo es Bedarf für einen ordentlichen Spielplatz gibt, muss auch ein solcher problemlos und fußläufig zur Verfügung stehen! Wir stehen in dieser Sache auch gerne als Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung! Wir freuen uns auch alle Leute, die uns in dieser Sache ansprechen werden!

Autor:

Daniel Dauster aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.