Ausflugsstipp: Märchenwald Ibbenbüren

Im Gasthaus der Zwerge entdeckt der Besucher liebevoll gestaltete Figuren.
2Bilder
  • Im Gasthaus der Zwerge entdeckt der Besucher liebevoll gestaltete Figuren.
  • Foto: Magalski
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Schneewittchen und die Zwerge leben nicht hinter den sieben Bergen, sondern am Rande von Nordrhein-Westfalen. Hänsel, Gretel, der böse Wolf und andere bekannte Figuren haben gleich in der Nachbarschaft ihre Hütten. Unser Ausflugstipp sind der Märchenwald und die Sommerrodelbahn in Ibbenbüren.

Den Grundstein für den Park legte vor fast neunzig Jahren ein Bergmann aus Ibbenbüren mit dem Bau einer Rutsche für Holzschlitten. Die Sommerrodelbahn, rund hundert Meter lang, ist noch immer der Renner bei den kleinen und großen Besuchern. Dreißig Jahre später folgte der Märchenwald. In Holzhütten erwachen bis heute auf Knopfdruck die Figuren wie Froschkönig, Dornröschen oder Schneeweißchen und Rosenrot zum Leben und erzählen den Gästen ihre Geschichte. Im Bergwerk im Inneren eines großen künstlichen Felsens schaffen die Zwerge vom Morgen bis zum Abend und die Winterwelt bietet auch im Sommer weihnachtliche Gefühle. Autoscooter für Kinder, die Park-Eisenbahn und eine Reise um die Welt in wenigen Minuten sind weitere Attraktionen. Schrille Fahrgeschäfte und laute Effekte braucht man in Ibbenbüren nicht - unser Ausflugstipp punktet mit dem Charme vergangener Tage.

Information

Sommerrodelbahn / Märchenwald
Münsterstraße 256
49479 Ibbenbüren

Telefon 0 54 51 / 32 26
Homepage www.sommerrodelbahn.de

Öffnungszeiten:- Stand August 2014 -
bis 19. Oktober 2014 jeden Tag von 10 bis 18 Uhr.

Weitere Freizeittipps?

>>> "Kirmes to go" in Hüsten

Im Gasthaus der Zwerge entdeckt der Besucher liebevoll gestaltete Figuren.
Die Vogelhochzeit kennt jedes Kind.
Autor:

Daniel Magalski aus Lünen

Daniel Magalski auf Facebook
Daniel Magalski auf Instagram
Daniel Magalski auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen