Büchertelefonzelle an der Borker Straße wieder in Betrieb

Die Büchertelefonzelle war in der Vergangenheit oftmals zugemüllt.
  • Die Büchertelefonzelle war in der Vergangenheit oftmals zugemüllt.
  • Foto: Merten
  • hochgeladen von Claudia Prawitt

Die Büchertelefonzelle an der Borker Straße 113 ist wieder geöffnet. "Wir probieren es noch einmal", sagen die Betreiber Maren und Ludger Merten.

Die Telefonzelle war immer wieder zugemüllt worden. Altpapier und Bücher – häufig feucht und verdreckt – hineingestellt oder ausgekippt worden. Daraufhin hatten die Betreiber sie schließlich geschlossen. "Und selbst dann wurde dort noch Altpapier abgeladen", ärgert sich Maren Merten.

Jetzt starten die beiden einen zweiten Versuch, weisen aber ausdrücklich darauf hin, dass die Büchertelefonzelle keine Entsorgungsstelle ist, sondern ein Platz, an dem man Bücher tauscht! pra Die Büchertelefonzelle war immer wieder zugemüllt worden. Archivfoto: Merten

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen