Ein kleiner Aufnahme-Trick

2Bilder

Nicht mit einem Bildbearbeitungsprogramm,
sondern nur mit der Kamera.

Anleitung:
Die Kamera auf ein Stativ stellen und eine kurze Brennweite nehmen.
Das Motiv manuell fokussieren, und danach auf eine lange Brennweite einstellen.
Jetzt den Auslöser drücken und
während der Belichtungszeit zurück auf die kurze Brennweite drehen.

Je nachdem wie lange man am Anfang der Belichtung auf die lange Brennweite bleibt, desto stärker erscheint das große Motiv
(z.B. bei 30 sek. Belichten, 2 Sekunden auf die lange Brennweite).

Das kann man natürlich auch anders herum machen,
erst die kurze und dann auf die lange Brennweite belichten.

Autor:

Jürgen Teine aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen