Fahrräder, Handys, Schmuck...
Fundsachenversteigerung im Lüner Rathausfoyer

Im Rathaus werden wieder Fundsachen versteigert.
  • Im Rathaus werden wieder Fundsachen versteigert.
  • Foto: Prawitt (Archiv)
  • hochgeladen von Claudia Prawitt

Das Lüner Fundbüro versteigert am Freitag, 5. Juli, ab 10 Uhr Fundsachen im Rathausfoyer. Versteigert werden unter anderem Damen-, Herren-, Jugend- und Kinderfahrräder, Mobiltelefone sowie Schmuck.

Es handelt sich dabei um Fundstücke, die seit mehr als sechs Monaten im Fundbüro aufbewahrt werden, ohne dass ein Eigentümer ausfindig gemacht werden konnte.

Bis zum Termin der Versteigerung haben die Eigentümer Gelegenheit, die Fundstücke beim Fundbüro in der Abteilung Ordnungsangelegenheiten und Verkehrsüberwachung, Technisches Rathaus, Willy-Brandt-Platz 5, 1. OG, Raum 127, abzuholen.

Informationen gibt es unter Telefon 02306 / 104 17 17 oder im Internet: www.luenen.de/fundbuero.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen