Kommentar: Halteverbot ist Halteverbot

Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.
  • Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.
  • Foto: Magalski / Themenbild
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Kinder sind keine Profis im Straßenverkehr und Erwachsene sollten darauf Rücksicht nehmen, so Redakteur Daniel Magalski in seinem aktuellen Kommentar:

Schilder mit dem roten Kreis auf blauem Grund stehen viele vor der Schule und wer in der Fahrschule nicht die Theorie und Praxis vollkommen verschlafen hat, dem ist klar: Das Schild kennzeichnet ein absolutes Halteverbot. Ein Halteverbot, das absolut ist, lässt keinen Platz für Interpretationen oder Diskussionen. Das Halten ist hier verboten, auch für den berühmten und oft zitierten "nur ganz kurzen" Moment. Kinder sind keine Profis im Straßenverkehr und Erwachsene sollten darauf Rücksicht nehmen und es dem Nachwuchs nicht mit ihrem falschem Verhalten noch schwerer machen - denn kommt es zum Unfall, zahlen vor allem die Schwächsten, unsere Kinder, oft einen hohen Preis.

Thema "Schule" im Lokalkompass:

> Taxi-Eltern sind Gefahr für Kinder

Autor:

Daniel Magalski aus Lünen

Daniel Magalski auf Facebook
Daniel Magalski auf Instagram
Daniel Magalski auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

36 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen