Polizei gibt heute Tipps am Lesertelefon

Diebe müssen draußen bleiben. Die Polizei gibt Tipps, wie Sie sich schützen können.
  • Diebe müssen draußen bleiben. Die Polizei gibt Tipps, wie Sie sich schützen können.
  • Foto: Magalski
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Einbrüche - nicht nur in der dunklen Jahreszeit ist das Alltag für die Polizei. Die Täter haben es oft leicht, um ans Ziel zu kommen. Experten der Polizei Dortmund beraten heute am Lesertelefon, wie Sie sich gegen die Langfinger schützen können.

Türen und Fenster sind schlecht gesichert und in wenigen Minuten sind Schloss und Riegel für Einbrecher mit etwas "Erfahrung" kein Hindernis mehr. Dabei gibt es wirkungsvolle Maßnahmen, um das Risiko, Opfer eines Einbruchs zu werden, zumindest zu senken. Die Mitarbeiter des Kommissariats Vorbeugung der Polizei Dortmund kennen die Tipps. Die Experten sind in der Zeit von 10 bis 12 Uhr in der Redaktion des Lüner Anzeigers am Telefon zu für Sie da. Die Beratung ist kostenlos, rufen Sie an! Oder stellen Sie Ihre Frage in der Kommentarfunktion unter diesem Artikel. Die ersten Fragen werden wir ab 10 Uhr auch online hier im Lokalkompass Lünen beantworten.

Die Experten der Polizei erreichen Sie unter diesen Telefonnummern:

02306 / 750 44 - 21

02306 / 750 44 - 22

02306 / 750 44 - 23

Mehr zum Thema:
>Blaulicht-Aktion soll Einbrecher abschrecken
>Einbrecher flüchtete in Unterhose

Autor:

Daniel Magalski aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.