02-07-20 Jubiläums-Kick BV 05 - LSV wird zum Trauerspiel - WDR wollte kommen

Von Bernd Janning

Lünen. Der abgesagte Jubiläum-Kick zwischen dem B-Ligisten BV Lünen 05 und dem Westfalenligisten Lüner SV wird zum Trauerspiel.

Alles war schon seit Wochen für diese Begegnung am Samstag dieser Woche (4. 7. 20) auf dem 05-Platz in der Geist vorbereitet.

Alle Schutzvorkehrungen wegen der Corona-Pandemie waren getroffen. Vom Gesundheitsamt und von der Stadtverwaltung gab es grünes Licht. Unter den entsprechenden Hygiene-Vorschriften hätten 100 Fans zuschauen können.

Doch der Kreis Dortmund machte einen Strich durch diese Planungen. Er verbot auf unbestimmte Zeit alle Tests der Senioren und Jugend in seinem Gebiet, obwohl der Fußball und Leichtathletik-Verband Westfalen bereits Ende des letzten Monats wieder Freundschaftsspiele erlaubt hatte.

Trauriger macht diese Geschichte noch, dass sich der WDR entschieden hatte, trotz Personallage und Terminenge Samstag ein Fernsehteam auf den Platz des BV 05 an der Moltkestraße nach Lünen zu schicken. Das Team kommt jetzt nicht. Schade. Der Stadt Lünen wurde wieder eine Möglichkeit genommen, sich positiv zu präsentieren. Gleiches gilt für die Fußballer. BV 05 und LSV hätten zeigen können, wo gut sie ihre Talente ausgebildet haben, wie gut die Neuverpflichtungen sind.

Die LSV-Löwen, die jetzt ihren 75. Geburtstag feiern, wollten den Geistern zu deren 115. Geburtstag mit diesem Freundschaftsspiel gratulieren und die 05-Vereinskasse etwas aufbessern. Der LSV verzichtete auf ein Antrittsgeld, der BV 05 sollte die Eintrittsgelder - 5 Euro pro Person - erhalten.

Die Stadtverwaltung Lünen fügte sich dem Verbot des Fußball-Kreises, wird diese Begegnung erst erlauben, wenn der Kreis dies genehmigt.

Auf den Kosten für die Vorbereitung dieses abgesetzten Spiels bleiben die Vereine, insbesondere der BV Lünen 05 sitzen. Nachgeholt soll dieses Spiel aber auf jeden Fall.

Autor:

Lüner SV Fußball e.V. aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen