35. Dortmunder Hallenmeisterschaft: Lüner SV gegen Nette und Westrich

Lünen. Mit dieser Auslosung können die vier Lüner Klubs, die an der 35. Dortmunder Hallenmeisterschaft teilnehmen, leben.
In der Halle Nette hat es Westfalenligist Lüner SV, sensationell Sieger bei seiner ersten Teilnahme vor zwei Jahren, in der ersten Runde mit A-Ligist DJK SF Nette und B-Ligist SV Westrich zu tun.
Ebenfalls in Nette spiel Bezirksligist BV Brambauer gegen an A-Ligisten Osmanli und dene B-Ligisten Westfalia Kirchlinde.
In der Halle Brackel kommt es zu einem Aufeinandertreffen von A-Ligist VfB 08 Lünen und B-Ligist BV Lünen 05. Drittes Team ist A-Ligist ÖSG Viktoria Dortmund. Jan-

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen