35 Hallen-Meisterschaft lockt die Fußballer

LÜNEN. Die Fußballer, fast alle auch in Lünen, freuen sich auf die 35. Dortmunder Hallen-Stadtmeisterschaft. An den Start gehen können 72 Klubs der Ober-, Westfalen-, Landes-, Bezirks- und Kreisligen A und B, aufgefüllt um die Klubs aus den C-Ligen, die bis um 29. Oktober 2018 die beste Punktezahl. Bei Punktgleichheit gilt das Torverhältnis nach dem Subtraktionsverfahren, bei Gleichheit entscheidet die höhere Anzahl der erzielten Tore.
Von der Dortmunder Kronen Brauerei und den Ruhr-Nachrichten werden Preisgelder von 8750 Euro ausgesetzt. Davon gehen an den Stadtmeister 2600 Euro. (2. - 4. 1550, 1250, 759 €, 5. - 8. Je 380 €, 9. - 12. 380 €).
Gespielt werden die Vor- (28./29. 12. 18) und Zwischenrunde (4./5. 1, 19) mit 72 bzw. 36 Vereinen in den Hallen Nette, Huckarde, Nord, Renninghausen, Wellinghofen (alternativ Hacheney), Brackel sowie die Endrunde mit 12 Klubs (11,/12. 1. 19) in der Helmut-Körnig-Halle.
Die Auslosung der Gruppeneinteilung für die Vorrunde findet am Montag, 12. November 2018, um 18.30 Uhr, im Borussia Park im Signal-Iduna-Park“,Strobelallee 50, 44139 Dortmund, statt. Dazu sind von jedem Verein zwei Vertreter eingeladen.
„Die Ausrichtung,“ so Jürgen Grondziewski, Vorsitzender des Fußball-Kreises Dortmund, „wird in den einzelnen Hallen wird Vereinen des Kreises übertragen.“ Bernd Janning

Autor:

Lüner SV Fußball e.V. aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.