A-Jugend: Wethmar im Finale - LSV raus

Lünen. Bei der Lüner Hallen-Meisterschaft der Nachwuchs-Fußballer sicherte sich die A-Jugend des TuS Westfalia Wethmar den Sieg. Der Bezirksligist löste damit den klassengleichen Lüner SV (Foto) ab.
Nachdem auch noch der VfB 08 seine A zurückgezogen hatte, wurde nicht in zwei Gruppen, sondern nach dem Modus "Jeder gegen jeden" gespielt.
Dabei fiel die Entscheidung erst in letzten beiden Spielen am Samstagabend. Der Lüner SV verlor gegen BW Alstedde 3:6, musste den Blau-Weißen Platz zwei überlassen und rutschte auf den dritten Rang. Wethmar setzte sich gegen den SV Preußen mit 3:2 durch, wurde damit mit einem Punkt vor BWA Meister.
Traurig, dass nur noch fünf der zehn Lüner Klubs eine A-Jugend in der Königsklasse des Nachwuchs-Fußballs stellen. Jan-
BW Alstedde - SV Preußen 5:3
BV Lünen - Lüner SV 0:12
Westfalia Wethmar - BW Alstedde 2:0
SV Preußen - BV Lünen 11:0
Lüner SV - Westfalia Wethmar 2:2
BW Alstedde - BV Lünen 9:3
SV Preußen - Lüner SV 1:3
BV Lünen - Westfalia Wethmar 0:14
Lüner SV - BW Alstedde 3:6
Westfalia Wethmar - SV Preußen 3:2

1. Wethmar 4 3 1 0 21:4 10
2. BW Alstedde 4 3 0 1 20:11 9
3. Lüner SV 4 2 1 1 20:9 7
4. SV Preußen 4 1 0 3 17:11 3
5. BV Lünen 4 0 0 4 3:46 0

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen