BVB-Meister-Spieler Reinhard Pauli gestorben

Reinhard Pauli
2Bilder

Lünen. Im Alter von 77 Jahren starb jetzt überraschend der Brambauer Fußballer Reinhard Pauli (14. 3. 1942 - 3. 6. 2019). Pauli lief ab 1967 für den BV Brambauer 13 auf. Mit 32 Jahren bewies er, dass er lange nict „zum alten Eisen“ gehörte, wurde mit den Schwarz-Weißen 1974 Meister der Landesliga. Zu seinen Mitspielern gehöhrte damals auch der spätere Profi beim Bndesligisten VfL Bochum, Jochen „Sammy“ Pochstein (30. 10. 1952 - 5. 6. 1991).
Pauli war ein Allrounder, der überwiegend in der Abwehr eingesetzt wurde. Mit seinen 1,82 m Größe war der „Lange“, wie ihn seine Mitspieler nannten, aber auch ein unauffälliger, jedoch sehr erfolgreich agierenden Spieler im Mittelfeld und im Sturm.
Die Bilder zeigen Pauli im Porträt und auf dem Meisterfoto von 1974.
Die Trauerfeier zur Einäscherung findet am Dienstag, 11. Juni 2019, um 14 Uhr in der Trauerhalle des Kommunalfriedhofes Brambauer, Eingaang Zum Gottesacker, statt. Jan-

Reinhard Pauli

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen