Celebi erlöst die LSV-A-Jugend

Lünen. (Jan-) Die A-Jugend, der A-Ligist wird von Ersin Ekiz trainiert, musste sich in der 1. Runde des Kreispokals recken und strecken um doch noch die 2. Runde zu erreichen. Im Heimspiel auf dem Kunstrasen des Stadions Kampfbahn Schwansbell ging sie gegen die DJK TuS Körne durch einen von Mohamed Bouhadi in der 56. Minute verwandelten Elfmeter in Führung. Der Gast glich in der 89. Minute aus. Fatih Celebi erzielte den Siegtreffer in der dritten Minute der Nachspielzeit. Körne ist, wie aus Lünen aus BW Alstedde und SV Preußen, auch in der Meisterschaft Konkurrent des LSV.

Die B-Junioren traten im Pokal beim BV Lünen 05 in der Geist an. Zur Halbzeit führte das Team um Trainer Luca Breuker schon 6:1. Am Ende hieß es sogar 10:1. Je zwei Tore erzielten Orhan Atik, Ertrugrul Gülsen und Noel Atta. Einmal erfolgreich waren Ali Boyraz, Mert Firat, Lucas Michele Bauckmann sowie Bartu Bokus.

In Freundschaft spielten die B-Juniorinnen - in Neuner-Teams - beim TuS Niederaden. Die Neulinge des LSV um Trainer Alfred Fiege verloren nach 0.1 zur Pause mit 0:3.

Autor:

Lüner SV Fußball e.V. aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.