Corona-Pandemie: Nächsten zwei LSV-Spiele fallen aus

Lünen. (Jan-) Die Westfalenliga-Spieler des Lüner SV werden erst wieder am Samstag, 31. Oktober, um 15 Uhr in ihren Stadion Kampfbahn Schwansbell erst wieder um Meisterschaftsunkte antreten. Gegner ist dann die Zweite des SV Rödinghausen. Diese Begegnung war am letzten Sonntag ausgefallen. Der Kreis Unna hatte alle Spiele in seinem Bereich wegen der Corona-Krise gecancelt.
Vereine aus dem Risiko-Kreis Unna dürfen auch nicht mehr auswärts antreten. Somit fielen und fallen zwei weitere LSV-Spiele aus - das Sonntag in GW Nottuln, dann die Heimbegegnung gegen Delbrück..
„Nach erneuter Rückfrage bei verschiedenen Behörden, dass der Kontaktsport – bis auf den Fußballsport – wieder zulässig ist, bedeutet das, dass in allen Sportarten wiederum der Abstand außerhalb der Sportfläche strikt eingehalten werden muss. Somit können auch Volleyball und Handball wieder normal trainieren und spielen.“, teilte jetzt David Littmann von der Sportverwaltung der Stadt Lünen Neues zu Zeiten der Corona-Pandemie mit. Die Fußballer können jedoch weiter trainieren.
Im Gespräch mit den Behörden, so Littmann, wurde jedoch angedeutet, dass kurzfristig andere Regelungen gültig sein können. Littmann: „Ich bitte daher die Vereine, sich beim Kreis Unna und beim Land NRW sowie auf der städtischen Internetseite über die neuesten Entscheidungen zu informieren. Die jetzige Nachricht ist somit nur für den aktuellen Stand zum Zeitpunkt des Versandes gültig.“

Autor:

Lüner SV Fußball e.V. aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen