Judoka des 1. JJJC Lünen nochmals aktiv
Endspurt in der U12-Liga

Mit gemischten Gefühlen präsentierten sich die Nachwuchsjudoka des 1. JJJC Lünen dem Fotografen.
  • Mit gemischten Gefühlen präsentierten sich die Nachwuchsjudoka des 1. JJJC Lünen dem Fotografen.
  • hochgeladen von Heike Tatsch

Am ersten Juliwochenende hatten die Judoka der U12-Mannschaft des 1.JJJC Lünen noch ihre letzten Kämpfe zu bestreiten, ehe es in die Sommerpause ging. Beim dritten und somit letzten Kampftag der Kreisliga-Saison, welcher auf heimischen Boden in Brambauer ausgetragen wurde, gaben die zwölf anwesenden Kämpfer noch einmal alles, um sich die letzten Punkte zu sichern. Als Gegner stand das starke Team vom JC Holzwickede gegenüber. Zum Auftakt verlor Seraphin Awiszio in der Gewichtsklasse -38kg. Lars Klinke (-30kg) sicherte den ersten Punkt souverän mit einer Außensichel, ehe Fabian Krause (-26kg) die Matte mit einem Unentschieden verließ. Anschließend unterlagen Louis Ludewig (-34kg), Lena Koch (+42kg) und Florian Feldmann (-42kg).
In der darauf folgenden Rückrunde setzte sich Seraphin Awiszio (-38kg) diesmal durch und gewann im Bodenkampf durch einen Haltegriff. Shila Naumann (-30kg) unterlag selbst im Haltegriff. Fabian Krause (-26kg) zeigte zwar gute Wurfansätze, ging allerdings wieder mit einem Unentschieden von der Kampffläche. Louis Ludewig (-34kg) sicherte seinem Team durch eine Sieg bringende Technik den nächsten Punkt, während Vanessa Rump (+42kg) und Florian Feldmann (-42kg) ihre Kämpfe leider nicht für sich entscheiden konnten.
Damit ging die Begegnung mit 7:3 an die gegnerische Mannschaft vom JC Holzwickede. Die Punkte für das Staffelspiel, bei welchem Hannah Debelius, Lasse Ueing, Lars Klinke, Louis Ludewig, Marlon Stöwsand und Sophia Rump antraten, gingen ebenfalls an Holzwickede.
Insgesamt haben die Kinder in dieser Saison sehr gute kämpferische Leistungen bewiesen und ein tolles Ergebnis erzielt. Mit den Punkten vom ersten Kampftag gegen den 1. JJJC Dortmund und dem kampflosen 10:00-Sieg gegen das Team aus Schwerte beim zweiten Kampftag können sie sich definitiv auf die Siegerehrung freuen, welche am 15. September im Rahmen der Kreiseinzelmeisterschaft U10/U13 in Lünen stattfinden wird.

Autor:

Heike Tatsch aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.