Felix Rudolf: Fühle mich pudelwohl und will endlich mit dem LSV oben mitsprechen

Felix Rudolf
2Bilder

Von Bernd Janning

Lünen. Der Traum von Meisterschaft und Aufstieg blieb bisher für Felix Rudolf nur ein Traum. Beim Westfalenligisten Lüner SV soll er Wirklichkeit werden. Zumindest erhofft sich der 21jährige Fußballer, dass er bei den Rot-Weißen oben mithalten kann.

Felix Rudolf wurde am 2. Februar 1999 in Unna geboren. Die Fußballschuhe zog er erstmals für den SuS Oberaden an. Zuerst war er von 2003 bis 2007 am Römerberg, dann wieder von 2008 bis 2010. Die Serie dazwischen lief er für die Jugend von Borussia Dortmund auf.

Weiter ging es in den Nachwuchsteams des VfL Bochum (2010 - 2012), Rot-Weiß Essen (2012/13), Westfalia Herne (2013/14) und FC Schalke U16 (2014/15). Für Rot-Wess Essen (2016 - 2018) spielte er in der B- und A-Jugend-Bundesliga.

A-Jugend-Bundesliga hieß auch ab 1. Januar 2018 die Klasse, mit der er in der U19 bei der DJK Arminia Klosterhardt in Oberhausen auflief. Statt dort Lorbeeren zu ernten, musste er mit seinem Team als 13. und Vorletzter den Abstieg wegstecken. Insgesamt bestritt er 39 Spiele in der Nachwuchs-Bundesliga, wurde viermal in die U18-Niederrhein-Auswahl berufen.

In seinem ersten Senioren-Jahr erwischte es ihn 2018/19 beim SV Horst-Emscher nach 8 Einsätzen, begleitet von drei Toren, nicht besser: Abstieg als 15. und Drittletzter aus der Westfalenliga.

Beim Lüner SV sollte dann alles besser werden. Doch in der jetzt wegen der Corona-Pandemie abgebrochenen Saison reichte es nach 20 Spielen gerade einmal für einen mageren 13. Platz. Der Rechtsfuß wurde zwölfmal eingesetzt, schoss ein Tor.

Wer spielt in deiner Familie noch Fußball?
Keiner, komme aus einer Handballer-Familie, aber ich hatte schon immer den Ball am Fuß

Was ist deine Lieblingsposition?
Am liebsten laufe ich als Innenverteidiger auf. Ich kann aber auch, wie in der vergangenen Saison des Öfteren, auf der „6“ spielen.

Wie kam es zum Wechsel zum Lüner SV?
Über einen Kontakt zu Trainer Christian Hampel.

Warum hast du beim LSV jetzt sogar um zwei Jahre verlängert?
Ich fühle mich hier pudelwohl, was sicherlich auch am Umfeld, den Bedingungen und der räumlichen Nähe zum Wohnort liegt.

Was erhoffst du dir beim Lüner SV?
Ich möchte mich fußballerisch und persönlich weiterentwickeln.

Warum hast du in deiner Jugend ein zweites Mal für deinen Stammverein SuS Oberaden gespielt?
Durch die räumliche Nähe und das Umfeld konnte ich mich auf die Schule konzentrieren.

Der Lüner SV angelte sich einer seiner jetzt 75jährigen Geschichte immer gute Spieler vom SuS Oberaden. Wer von deinen heutigen Mitspielern lief schon für den SuS auf?
Soweit ich weiß, von den aktuellen Mitspielern keiner.

Was ist dein Lieblingsverein?
Borussia Dortmund.
.
Was ist dein Lieblingsspieler?
Speziell keiner, schau mir gern gute und spannende Spiele an.

Was ist dein Lieblingsessen?
Pasta mit Carbonara Soße.

Was ist dein Lieblingsgetränk?
Eistee Pfirsich.

Was ist deine Lieblingsmusik?
Alles von Schlager bis Charts

Was ist dein Lieblingsauto?
Speziell keins, die Marke Mercedes finde ich aber gut.

Hast du andere Hobbys außer Sport?
Skifahren und Wassersport.

Was ist/war ein schönes Erlebnis im Fußball?
Mit dem VFL Bochum im Finale des VW – Junior Cup gegen Hertha BSC Berlin im Stadion von Wolfsburg gespielt zu haben.

Was ist/war ein weniger schönes Erlebnis im Fußball?
Der Abstieg aus der Westfalenliga mit Horst Emscher.

Felix Rudolf
Vorstellung Felix Rudolf
Autor:

Lüner SV Fußball e.V. aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen