Gahmener Boxer "verkauften" sich gut

Ein starkes Team: Justin, Arda, Tycjan und Idris (v.l.) vom Box-Club Gahmen.
  • Ein starkes Team: Justin, Arda, Tycjan und Idris (v.l.) vom Box-Club Gahmen.
  • Foto: Verein
  • hochgeladen von Lokalkompass Lünen / Selm

Vier junge Gahmener Boxer haben sich beim Körner Boxtag des ÖSG Victoria in Dortmund gut geschlagen.

Der zwölfjährige Arda Öztürk musste bereits zum fünften Mal gegen Jonas Güse vom Gastgeberverein antreten, da kein anderer Gegner zu Verfügung stand. Trotz hervorragender Deckung und vielen gut gezielten Treffern musste sich Arda am Ende mit dem 2. Platz zufrieden geben.

Der 16-jährige Justin Kalita (50 kg) hatte einen Kontrahenten aus Essen, den er nach drei Runden temperamentvoll und sicher besiegte.

Auch der 15-jährige Tycjan Barabasz, der nach längerer Pause wieder im Ring stand, konnte nun in seinem vierten Kampf den vierten Sieg erzielen.

Idris Wolter (16 Jahre/62 kg) konnte seinen erst zweiten Kampf zwar nicht gewinnen, hat aber einen persönlichen Härtetest bestanden, in dem er sich gegen den pausenlos schlagenden Hagener Gegner gut zur Wehr setzte und besonders in der letzten Runde noch konditionstark auftrumpfen konnte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen