Wer kennt die Spielernamen?
Geburtstagskind Aluigi denkt gern an den Lüner SV zurück

Oben von links stehen Thomas Janning, Frank Löbbe, Rudi Berries, Walter Aluigi, Uwe Ziegler, Thomas Vetter , Volker „Flippa“ Lenzen, unten v. l. Jürgen Hunschede, Manuel Ruhoff, Heinz Dremel, Norbert Vogt , Manfred Tapken und Günter Högerl“, zählt der frühere LSV-Torjäger die Namen auf.
2Bilder
  • Oben von links stehen Thomas Janning, Frank Löbbe, Rudi Berries, Walter Aluigi, Uwe Ziegler, Thomas Vetter , Volker „Flippa“ Lenzen, unten v. l. Jürgen Hunschede, Manuel Ruhoff, Heinz Dremel, Norbert Vogt , Manfred Tapken und Günter Högerl“, zählt der frühere LSV-Torjäger die Namen auf.
  • hochgeladen von Lüner SV Fußball e.V.

Von Bernd Janning

Lünen. Je reifer der Mensch wird, um so öfter blickt er auf seinen Werdegang zurück. Für viele zählt die aktive Fußballzeit zu den mit schönsten Erinnerungen.

So ist es auch bei Walter Aluigi, Jahrgang 1956. Dieser feiert am Sonntag, 4. Oktober, seinen 64 Geburstag. Sohn Marco: „Mein Vater hat mehrere Jahre für die Rot-Weißen gespielt. Er denkt gerne an die Kampfbahn Schwansbell zurück!“

Und es folgte die Anfrage an den Lüner SV: „Gibt es noch alte Berichte und Bilder aus dieser Zeit, also Anfang der 70er Jahre?“ Gibt es nicht. Der Lüner Traditionsverein antwortete: „Wenn es um die Geschichte des LSV geht, freuen wir uns über jede Nachfrage. Doch manchmal wird es schwierig, die richtige Antwort zu geben. Wir haben uns bei den Senioren im LSV umgehört. Der Name Aluigi - bei den wenigen, die noch dabei sind - fand er Erinnerung. Doch hatte der LSV durch Vandalismus, Brandstiftung und Hochwasser bis vor zehn Jahren große Verluste zu verzeichnen. Viele der Dokumente aus diesen Jahren und davor wurden gänzlich zerstört.“

Marco Aluigi gab nicht auf, animierte seine Mutter zur Bildersuche. Und diese wurde fündig.

Gleichzeitig fanden sich doch noch zwei gestandene LSVer, die etwas enträtseln konnten. So Günter Högerl und Manfred Tapken, die beide mit Aluigi in der damals bärenstarken A-Jugend des Lüner SV aufliefen.

Högerl, auch Jugendtrainer, Coach der Zweiten uns Sportlicher Leiter beim LSV: „Ja, ich erinnere mich noch an Walter Aluigi. Auf jeden Fall an die gemeinsame Zeit in der A-Jugend!“

Tapken: „Ja, er war in unserer A-Jugend. Das Bild entstand 1972 vor einem Freundschaftsspiel gegen den SV Preußen. Ich hatte vorher nie in einem Verein gespielt. Es war für mich auch die erste Begegnung, in der ich für den LSV auflief“, so der heutige Torwarttrainer der Rot-Weißen.

„Oben von links stehen Thomas Janning, Frank Löbbe, Rudi Berries, Walter Aluigi, Uwe Ziegler, Thomas Vetter , Volker „Flippa“ Lenzen, unten v. l. Jürgen Hunschede, Manuel Ruhoff, Heinz Dremel, Norbert Vogt , Manfred Tapken und Günter Högerl“, zählt der frühere LSV-Torjäger die Namen auf.
Vom zweiten Bild, in den Streifen-Trikots, liegen keine Namen vor. Das Foto müsste im April 1972 geschossen worden sein und müsste die B-Jugend des Lüner SV als Stadtmeister zeigen. Aluigi ist auf beiden Bilder mit einem roten Kreis gekennzeichnet.
Wer die Spieler kennt, kann sich gerne über einen Facebook-Kommentar melden. Dies gilt auch für das erste Bild, wenn dort die Namen nicht korrekt sein sollten.
Alle LSVer gratulieren ihrem alten Weggefährten!

Oben von links stehen Thomas Janning, Frank Löbbe, Rudi Berries, Walter Aluigi, Uwe Ziegler, Thomas Vetter , Volker „Flippa“ Lenzen, unten v. l. Jürgen Hunschede, Manuel Ruhoff, Heinz Dremel, Norbert Vogt , Manfred Tapken und Günter Högerl“, zählt der frühere LSV-Torjäger die Namen auf.
Vom diesem Bild liegen keine Namen der Spieler vor. Das Foto müsste im April 1972 geschossen worden sein und müsste die B-Jugend des Lüner SV als Stadtmeister zeigen. Aluigi ist auf beiden Bilder mit einem roten Kreis gekennzeichnet.
Wer die Spieler kennt, kann sich gerne über einen Facebook-Kommentar melden. Dies gilt auch für das erste Bild, wenn dort die Namen nicht korrekt sein sollten.
Autor:

Lüner SV Fußball e.V. aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen