Jüngste LSVer kämpfen bärenstark

Lünen. Was Senioren und Jugend - natürlich außer der C - nicht schaffen, dafür sorgen bei den Fußballern des Westfalenligisten Lüner SV die Kleinsten.
Die Minis gewannen ungefährdet mit 5:0 gegen RW Germania Dortmund 11/67.
Die F2 kämpfte tapfer, verlor aber ihr Heimspiel gegen SV Westfalia Huckarde III mit 4:7.
Die F1 spielte gegen den FC Roj löwenstark und schraubte das Halbzeitergebnis von 6:0 auf 15:0 zum Abpfiff hoch. Allein sechs Treffer erzielte dabei Noel Burmann.
Mit einem lustigen Flyer (Foto) werben die Jüngsten um weiteren Nachwuchs. Jan-

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen