LSV-Altherren träumen wieder von Berlin

Lünen. (Jan-) „Berlin, Berlin! Wir fahren nach Berlin!“ Diesen Slogan haben die Altherren-Fußballer des Lüner SV wieder auf ihren Lippen. In die deutsche Hauptstadt dürfen sie fahren, wenn sie am Samstag (31. 8.) bei der Westdeutschen Meisterschaft Ü40 in der Sportschule Duisburg Wedau den ersten oder zweiten Platz belegen. Glückt dies, ist ein weiteres Mal die Fahrkarte nach Berlin und damit der Kampf um die Deutsche Meisterschaft dieser Altersklasse sicher.
An der Wedau wird um 11 Uhr gestartet. Sechs Mannschafen gehen an den Start - fünf Feldspieler, ein Torwart, maximal sechs Mann Ersatz. Gespielt wird über einmal 20 Minuten nach dem Modus „Jeder gegen Jeden“. Nach 15 Spielen soll gegen 17.45 Uhr die Siegerehrung stattfinden.
Lüner SV und SV 04 Attendorn sind Vertreter des Verbandes Westfalen, Vom Niederrhein kommen SG Kupferdreh-Byfang und VfB Speldorf, vom Mittelrhein Bayer 04 Leverkusen und Eintracht Verlautenheide. Wer favorisiert ist, kann nur schwer gesagt werden.
„Die Einladung des Westdeutschen Verbandes erreichte uns erst kurzfristig. Deshalb mussten wir unsere Teilnahme am gleichzeitig stattfindenden Turnier beim Ü32-Cup des TuS Sinsen absagen“, erläuterte Tafil Kralani, Vorsitzender der LSV-Altherren. „Unter anderen wegen Urlaubs fallen Richard Scheiring, Haris Masic und Tahsin Oguz aus. Vielleicht kann Dejan Osmanovic einspringen, so dass wir noch eine schlagkräftige Mannschaft zusammenstellen können.“

Autor:

Lüner SV Fußball e.V. aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.