LSV-Jugend: B Erster - D holt ersten Punkt

Lünen. (Jan-) Aushängeschild beim Nachwuchs der Westfalenliga-Fußballer des Lüner SV ist derzeit die B-Jugend um Trainer Matthias Nagel. Diese siegte jetzt beim BV Westfalia Wickede mit 4:1. Mert Firat (1.) und Eldar Bevab (22. + 52.) trafen für die Rot-Weißen. Der Gastgeber steuerte ein Eigentor zu, verkürzte in der 47. Minute auf das zwischenzeitliche 1:2.

Erfreulich ist auch die Entwicklung bei der in dieser Saison neu gemeldeten D-Jugend, in der Kreisliga B von Daniel Mikuljanac, Spieler der Westfalenliga-Ersten des LSV, trainiert. Sie holte mit dem 2:2 (1:1) beim SV Eintracht Dortmund II mit dem ersten Unentschieden der Saison ihren ersten Punkt. Weiter so!
Die D-Juniorenum Trainer Daniel Mikuljanac (r.) bedanken sich jetzt bei Wirtin Maria von Zois Taverna für die Trikotspende mit einem Blumenstrauß.

Auf Platz vier steht die E-Jugend um Trainer Sebastian Burmann in der B-Liga. Das Heimspiel in Schwansbell ging jetzt 3:6 (2:3) gegen den ASC Dortmund IV verloren.

Die A-Jugend um Trainer Mikail Bulut musste sich in der Kreisliga A nach 0:5 zur Pause beim BV Viktoria Kirchderne mit 1:7 geschlagen geben. Furkan Öztürk erzielte mit dem 5:1 (56.) sein siebtes Saisontor.

In der Kreisliga A verloren die B-Mädchen um Coach Alfred „Rocky“ Fiege knapp mit 0:2 (0:0) bei TuRa Asseln. Lehrgeld zahlte die C-Jugend um das Trainer-Duo Sven Kuchinke/Sven Landvoigt, die in der Kreisliga A als Jugendspielgemeinschaft mit dem VfB 08 aufläuft, gegen den übermächtigen ASC Dortmund II. Gleiches gilt auch für die E-II (B-Liga) im Spiel gegen TuS Eving II. Noel Atta Kobenan und Djezmi Kamberowski sind die Trainer dieser Youngster.

Autor:

Lüner SV Fußball e.V. aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen