LSV-Mädchen: „Goldenes Tor“ von Alina Jasic zum ersten Sieg

Lünen. (Jan-) Ihren ersten Sieg in dieser Saison feierten die B-Mädchen-Fußballerinnen des Lüner SV. Sie schlugen in ihrem Stadion Kampfbahn Schwansbell den Nachbarn SuS Derne mit 1:0. Das „Goldene Tor“ gegen den Tabellenneunten erzielte in der 31. Minute Alina Jasic.

Das Team um Trainer Alfred „Rocky“ Fiege traf damit zum ersten Mal in dieser Serie und ist mit vier Punkten und 1:9 Toren jetzt Siebter der Tabelle. Das Unentschieden glückte ebenfalls in Schwnasbell mit einem 0:0 gegen die TSG Fußball Herdecke. Ein guter fünfter Platz wie im letzten Jahr ist erreichbar.

Weiter geht es erst für Lünen in der Meisterschaft am 31. Oktober um 10 Uhr beim Dritten SpVg Hagen.

Autor:

Lüner SV Fußball e.V. aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen