LSV muss auf Sodingen aufpassen

Lünen. (Jan-) Weiter in Abstiegsgefahr ist in der 3. Fußball-Bundesliga der SC Preußen Münster. Im Duell der beiden Gründungsmitglieder der Bundesliga verlor er sein Heimspiel gegen den MSV Duisburg mit 1:4. Nicht bei den Preußen im Aufgebot war der Borker Jungstürmer Joel Grodowski.

Auch beim Spitzenreiter der Regionalliga, Rödinghausen, fehlte beim 2:0 in RW Essen mit dem Lüner Felix Backszat beim Sieger ein heimischer Akteur. Es trafen Simon Engelmann und Björn Schlottke.

Neunter ist die U23 des Bundesligisten Borussia Dortmund. Das Team um den Lüner David Solga brachte vom Sechsten Alemannia Aachen immerhin ein 3:3 mit.

In der Westfalenliga ist zumindest eines der zwei Nachspiele des SV Sodingen terminiert. Gegen Hohenlimburg wird am Donnerstag, 13. Februar, um 19.30 Uhr nachgesessen. Der Termin für die Begegnung gegen Erkenschwick ist noch offen.
In beiden Begegnungen hat des SVS Heimrecht. Sodingen ist Vorletzter mit 12 Punkten und hat diese zwei Spiele weniger als der LSV, der mit 13 Zählern mit Rang 13 auf einem Nichtabstiegsplatz steht.

Autor:

Lüner SV Fußball e.V. aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.