LSV-Zweite verliert knapp

Fußball in Freundschaft
Lüner SV II - Eving Selimiye Spor 1:2 (0:0) - (Jan-) Drei Tore in den Schlussminuten entscheiden den ersten Test der in die Bezirksliga aufgestiegene LSV-Zweiten. Diese, mit Spieler aus der Westfalenliga-Ersten gut verstärkt, kam erst drei Minuten vor dem Abpfiff von Schiedsrichter Tim Wessel durch Furkan Adalik zum Anschluss.
Gegen die Evinger hatten die Lüner in der letzten Saison noch beide Punktspiele klar gewonnen. Für Urlauber Kadir Kaya coachte Murat Büyükdere das LSV-Team. Der nächste Test ist Sonntag (21. 7., 15 Uhr) im Stadion Kampfbahn Schwansbell gegen den A-Ligisten Türk SC Hamm.
LSV: Alexander Ruscher - Alihan Sezgin, Soufiane Halim, Tayyip Ünal, Felix Rudolf, Emanuel Lucau, Semer Ali, Murat Büyükdere, Wassim Boudlal, Arda Celebi, Jonas Luca Koschnik, Kubilay Cicek, Sofouen Mbarki, Onur Yumak, Furhan Adali, Amadou Bah, Abdullah Sener, Kemal Demir - Trainer: Murat Büyükdere - Tore: 0:1 (75.), 0:2 (84.), 1:2 (87.) Adali

Autor:

Lüner SV Fußball e.V. aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.