Lüner Duo Rosenkranz/Schaffer gewinnt Dortmunder Derby

Lünen. Um mehr Zuschauer zu locken, wurde das Lokalderby der Fußball-Oberliga zischen dem ASC 09 Dortmund und dem FC Brünninghausen auf Samstag, 18.30 Uhr, vorverlegt. 663 zahlende Zuschauer kamen ins Stadion an der Schweizer Allee und sahen einen knappen 1:0-Sieg des Gastgebers. Für diese Entscheidung hatte schon nach 22. Minuten Sebastian Podehl gesorgt.
Beim Sieger um Trainer Daniel Sekic freuten sich die beiden Lüner Philipp Rosenkranz und Daniel Schaffer über diesen Erfolg. Das Duo wurde in der 83. bzw. 78. Minute ausgewechselt. Der ASC steht nach diesem Spiel auf Platz drei, der FCB mit Coach Maximilian Borchmann auf Rang sieben. Jan-

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen