Lüner Jungs - Bezirksliga 9 ist ihr Tummelplatz

Vor einem Testspiel in Haltern die damaligen LSV Sadin Basic (v. l.), Sabin Basic, Trainer Mario Plechaty, Halil Elitok, inzwischen SG Gahmen, und Marius Speker. Foto Janning
  • Vor einem Testspiel in Haltern die damaligen LSV Sadin Basic (v. l.), Sabin Basic, Trainer Mario Plechaty, Halil Elitok, inzwischen SG Gahmen, und Marius Speker. Foto Janning
  • hochgeladen von Lüner SV Fußball e.V.

Von Bernd Janning

Lünen. Zum Tummelplatz ehemaliger Lüner, und da insbesondere Akteure des Lüner SV, entwickelt sich die Bezirksliga 9. Hier ein aktueller, hoffentlich vollständiger Überblick.

Spitzenreiter FC Nordkirchen, zuletzt nur 1:1 in BG Schwerin, präsentiert dort Trainer Mario Plechaty, dessen Sohn Nico, Torwart Philipp Sandhowe und Lars Rustige (siehe auch Bericht Plechaty auf Rang eins).

Beim Tabellenzweiten FC Roy läuft Marcel Ramsey auf. Dieser erzielte beim Fünften TuS Eichlinghofen , wo bis zur 65. Minute Andreas Uphues auflief, den 2:1-Siegestreffer.

Mengede als Dritter gewann mit 3:1 beim Zehnten, BV Viktoria Kirchderne, für den Mohamed Bouhadi durchspielte,

Der Achte Teutonia SuS Waltrop, für die die erste Halbzeit Marius Speker auflief, fertigte den Sechszehnten, SG Castrop, mit 5:2 ab.

Für den Zwölften, VfL Kemminghausen, erzielte Sadin Basic beim Fünfzehnten, DJK BW Huckarde, das 1:1. Sadin Basic war für seinen Bruder Sabin eingewechselt worden. Im Tor stand Mike Piepenburg, im Feld der mit 38 Jahren immer noch fitte Burhan Akgül, dessen Rückkehr zu dieser Saison in die LSV-Zweite sich zerschlagen hatte. Trainer des VfL ist Tuna Kayabasi, vor zehn Jahren beim BV Brambauer aktiv, zuletzt bei BW Alstedde gemeldet.

Autor:

Lüner SV Fußball e.V. aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen