Lüner Jungs: Plechaty schießt Essen wieder auf den Thron

Sandro Plechaty

Von Bernd Janning

Lünen. Fast täglich wird in der Fußball-Regionalliga West ein neuer Spitzenreiter gefeiert. Dass dies so ist und spannend bleibt, dafür sorgen auch Lüner Jungs.

Mit 29 Zählern aus elf Begegnungen eroberte die U23 des Bundesligisten Borussia Dortmund um den Lüner David Solga als Co-Trainer sich zuerst Platz eins zurück. Mit einem klaren 4:0 beim SV Lippstadt verdrängte sie RW Essen vom ersten auf den zweiten Rang.

Doch schon einen Tag später hole sich Essen mit den beiden Lünern Felix Backszat und Sandro Plechaty mit einem 2:0 beim Neunten, der U23 von Borussia Mönchengladbach die Poleposition mit 31 Punkten aus 13 Spielen die Poleposition zurück.

„Held auf dem Feld“ war der Lüner Plechaty (Foto). Er brachte die Rot-Weißen in der 72. Minute mit seinem zweiten Saisontor in Führung. Den Sack mit dem 2:0 machte in der zweiten Minute der Nachspielzeit Isiah Ahmad Young zu. Backszat wurde in der 72. Minute eingewechselt.

Die Dortmunder gingen in Lippstadt schon nach vier Minuten durch Tigges in Führung. Duman, Tachio und Harlaß (33., 49., 74.) schossen mit ihren Toren die Lippstädter mit den drei Lünern, Co-Trainer Marc Woller, Abwehrmann Kai-Bastian Evers und Stürmer Johannes Zottl auf Rang 18, den zweiten unter fünf Abstiegsplätzen. Evers wurde in der 68. Minute ausgewechselt, Zottl saß nur auf der Bank.

Gestern verlor Aachen (Platz 10) gegen 3.-Liga-Absteiger Fortuna Köln (6.) 0:1. Meister Rödinghausen (8.) gewann gegen Wiederbrück (11.) mit dem zu Pause ausgewechselten Lüner Abwehrmann David Hüsing 0:2.

Auf den 2. Dezember verlegt wurden die Paarungen VfL Homberg (15.) mit dem Ex-LSVer Jeffrey Malcherek und Wuppertal (16.) gegen Straelen (14.).

RW Oberhausen (13., 14 Punkte) mit dem Lüner Vincent Louis Stenzel und Münster, Dritter mit 26 Punkten, mit dem Borker Torjäger Joel Grodowski, haben in der Woche spielfrei.

Autor:

Lüner SV Fußball e.V. aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen