Lüner Löwen heiß auf Spitzenreiter Finnentrop

12Bilder

Lünen. Die Westfalenliga-Fußballer des Lüner SV wollen unbedingt Spitzenreiter SG Finnentrop Bamenohl schlagen. Die Sauerländer sind Sonntag in der Kampfbahn Schwansbell zu Gast. Bei den Lünern steht erstmals Christian Hampel als neuer Trainer und Nachfolger des zurückgetretenen Marc Woller an der Bande. Hampel soll die Löwen wieder in die Erfolgsspur bringen.
In der Woche gewann der LSV im ersten Spiel unter Hampel einen Test gegen den Bezirksligisten Sölde mi 6:2.
Milan Sekulic erzielte das 1:0 (6.). Felix Rudolf erhöhte auf 2:0 (12.). Sölde verkürzte auf 1:2 (17.). Für das 3:1, 5:2 und 6:2 (46., 80., 82.) sorgte Torjäger Fabian Pfennigstorf. Per Elfmeter war mit Marcel Ramsey ein weiterer Torjäger für das 4:1 (50.)verantwortlich. Zehn Minuten danach kamen die Dortmunder zum 2:4.
LSV: Daniel Dreesen (46. Alexander Ruscher) - Gianluca Reis (46. Matthias Göke), Felix Rudolf, Matthias Drees, Marcel Ramsey, Sascha Ernst, Milan Sekulic, Noel Lahr, Sefa Ayaz (59. Soufiane Halim), Daniel Mikuljanac (46. Dominik Deppe), Johannes Zottl (46. Fabian Pfennigstorf - Trainer: Christian Hampel

Alles zum Spiel lesen Sie auf den folgenden zwölf Seiten des LSV-Magazins.

Autor:

Lüner SV Fußball e.V. aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.