Lüner SV verliert gegen zehn Hordeler

Fußball-Westfalenliga 2

DJK TuS Hordel - Lüner SV 1:0 (1:0) - 74 Minuten gegen zehn Mann, 61 Minuten einem 0:1-Rückstand hinterhergelaufen. Der Lüner SV nutzte im Kampf um den Klassenerhalt seine Chance beim Vierten in Hordel nicht.

Die Bochumer um den Ex-LSVer Holger Wortmann als Trainer verloren schon nach 16. Minuten Patrick Nemic mit einer Roten Karte. In Unterzahl traf Güngör Kaya (29.) zum Tor des Tages.

Lünen bleibt trotz der erneuten Schlappe auf dem 13. Platz, dem ersten Rang, der den Klassenerhalt garantiert. Wickede, spielfrei, hat mit 13 vier Punkte weniger als die Lüner, die jetzt auf keinen Fall nächsten Sonntag ihr Heimspiel gegen eben diese Wickeder nicht verlieren dürfen.

Nach dem 0:5 in Hassel rutschte Aufsteiger Gerlingen auf den 17. und letzten Platz, punktgleich mit Wickede. Hassel hat als 15. jetzt 14 Punkte, Sodingen nach dem 2:4 in Brünninghausen 14. Iserlohn ist nach dem 0:5 gegen Spitzenreiter Finnentrop mit 22 Punkten 12. Es bleibt spannend.

LSV: Michel Josch - Gianluca Reis, Matthias Drees, Daniel Mikuljanac, Milan Sekulic (67. Felix Rudolf), Phil Rosenkranz, Noel Lahr, Nicolas Friedberg (46. Fabian Pfennigstorf), Ali Bozlar (74. Matthias Göke), Talha Temur, Dominik Deppe - Trainer Christian Hampel - Tor: 1:0 (29.) Kaya

In der Bezirksliga verlor die zweite Mannschaft des Lüner SV als Aufsteiger ihr Heimspiel gegen Wethmar mit 3:8. Lünen bleibt hinter Wethmar Letzter. Der Abstieg rückt immer näher.

Autor:

Lüner SV Fußball e.V. aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen